Google und Motorola müssen Android-Geheimnisse an Apple verraten

Athanassios Danoglidis

Google und Motorola müssen Apple Informationen über die Entwicklung des Betriebssystems Android bereitstellen. Das entschied ein US-Gericht im anhaltenden Patentstreit zwischen den Smartphone-Giganten. Darüber hinaus hat der zuständige Richter beschlossen, dass Google seinem Prozessgegner aus Cupertino Einsicht in die Details der Motorola Mobility-Übernahme gewähren muss.

Begründet wurde diese Entscheidung damit, dass Apple diese Informationen benötige, um seine Prozessstrategie auszurichten. Der Patentstreit begann mit einer Apple-Klage im Jahr 2010.

Via Bloomberg

Kommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Zum Seitenanfang