Magazin für digitale Arbeit & Kultur
English

Windows RT: Tablets mit voller Business-Integration

admin
#business #microsoft #tablets #Windows 8 #windows rt

Was dem iPad und Android-Tablets fehlt, ist eine umfassende
Business-Integration. Diese Nische versucht Microsoft nun mit
Windows RT, der Version von Windows 8 für ARM-Chips, zu erobern. Im
Windows 8 Blog erklärt Jeffrey Sutherland,
Program Manager in der Microsoft Management Systems Group, wie
Enterprise Management für Windows on ARM (WOA) funktionieren
soll.

Die sogenannte Consumerization der IT, auch als
“Bring-your-own-PC”-Bewegung bezeichnet, zieht immer weitere
Kreise. Hier nutzen Angestellte an ihrem Arbeitsplatz nicht mehr
ausschließlich die vom Unternehmen zur Verfügung gestellten PCs,
sondern auch verstärkt mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets.
Um auf diesen Geräten Zugang zur firmeninternen E-Mail-Adresse und
zu lizenzierter Software haben zu können, muss das Gerät in das
Unternehmens-Netzwerk integriert werden.

 

Was auf dem Desktop-PC mittels Windows Intunes oder dem System Center
Configuration Manager funktioniert, läuft in Windows RT über einen
neuen Management Client. Dieser kann mit einer
Management-Infrastruktur kommunizieren und besteht aus zwei Teilen:
einer eingebauten System-Komponente und einer Metro-Style App
namens Self-Service Portal (SSP), die man dazu benutzt, um Apps zu
installieren. Hier lassen sich all die Apps durchsuchen, die vom
System-Administrator des Unternehmens zur Verfügung gestellt
wurden.

Durch eine Integration in die interne Infrastruktur wird
außerdem sichergestellt, dass die mobilen Geräte mit den
Sicherheits- und Datenschutz-Richtlinien des Unternehmens
übereinstimmen. Unter Windows on ARM können Policies für die
folgenden Punkte konfiguriert werden:

  • Allow Convenience Logon
  • Maximum Failed Password Attempts
  • Maximum Inactivity Time Lock
  • Minimum Device Password Complex Characters
  • Minimum Password Length
  • Password Enabled
  • Password Expiration
  • Password History
Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>