Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Social

Twitter wird zur Fernbedienung des Londoner Riesenrads

admin
#twitter

Das berühmte Riesenrad London Eye wird während der Olympischen Spiele in London zum Stimmungsring. Twitter-Nutzer können in den kommenden zwei Wochen darüber abstimmen, in welcher Farbe das moderne Wahrzeichen der britischen Hauptstadt erstrahlen soll. Ein geschickter Werbe-Deal wie wir meinen.

Somit halten Social-Media-Plattformen endlich auch offiziell Einzug in die Medienlandschaft der Olympischen Spiele. Nicht Umsonst haben die Veranstalter im Vorfeld damit geworben, dass die 30. Olympiade zu den ersten Social Games der Olympia-Geschichte werden. So werden unter anderem Tweets von Olympia-Zuschauern in die offizielle Fernseh-Berichterstattung eingebunden. Natürlich wird aufgrund der Fülle an Tweets eine redaktionelle Vorauswahl getroffen werden, sodass nur bestimmte Tweets im Fernsehen gezeigt.

Via Corpcommsmagazine

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>