Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Social

Twitter deckt Tod von Whitney Houston zuerst auf

admin
#twitter

Michael Jackson, Amy Winehouse und nun leider auch Whitney Houston. Wenn Musiklegenden plötzlich und unerwartet versterben, berichten die Medien tagelang nichts anderes. Doch wer hat die Nachricht als erster unters Volk gebracht?

Wie Mashable berichtet, informierte die Twitterin @AjaDiorNavy bereits 27 Minuten vor allen offiziellen Medienanstalten vom mysteriösen Tod der Sängerin. Die Information kam von einer Tante, die die Leiche der Sängerin in der Badewanne fand. Hier der original Tweet:

“omgg , my aunt tiffany who work for whitney houston just found whitney houston dead in the tub . such ashame & sad :-(,”

Nur 15 Minuten später (immer noch 12 Minuten vor allen Fernsehsendern) zeigte sich der Twitter User @chilemasgrande schockiert, dass die Todesnachricht bis dato weder im Radio, noch im Fernsehen gemeldet wurde:

“My sources say Whitney Houston found dead in Beverly hills hotel.. Not in the news yet!!”

Damit zeigt sich wieder einmal die Aktualität und Schnelligkeit von Twitter. Aber auch zwei Tage nach ihrem Tod ist “Whitney Houston” unter den Top-Themen bei Twitter. Prominente und Weggefährten der Soul-Diva nutzen die Plattform, um ihre Trauer auszudrücken:

Mariah Carey: “Heartbroken and in tears over the shocking death of my friend, the incomparable Ms. Whitney Houston. My heartfelt condolences to Whitney’s family and to all her millions of fans throughout the world. She will never be forgotten as one of the greatest voices to ever grace the earth.”

Rihanna: “No words! Just tears #DearWhitney”

Justin Bieber: “just heard the news. so crazy. One of the GREATEST VOICES EVER just passed. RIP Whitney Houston. My prayers go out to her friends and family”

Via Mashable und Perezhilton

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>