Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Android

Google erfindet die Internet-Brille: Bilder und Video

admin

Google hat angekündigt, noch dieses Jahr eine
Hightech-Internet-Brille auf den Markt zu bringen. Damit möchte der
Suchmaschinen-Gigant die mobile Kommunikation revolutionieren und
Smartphones überflüssig machen. Lange wurde spekuliert, was Google
in seinem Geheimlabor Google-X austüftelt. Nun hat das
Unternehmen das Geheimnis gelüftet und Bilder sowie ein Video zur
neuen Augmented-Reality-Brille veröffentlicht.

Das Video zeigt einen Spaziergang durch New York mit der
Google-Brille.

Ausgestattet mit einem Micro-Display aus speziellem
“Google-Glas” und einer Kamera , soll der Brillenträger freihändig
in Karten navigieren, telefonieren und fotografieren können. Der
Tech-Blog der New York Times hat gemutmaßt,
dass die Daten über eine UMTS- oder 4G-Anbindung auf die
Brillengläser übertragen werden sollen. Als Betriebssystem soll –
wie könnte es auch anders sein – Android dienen. Es gibt aber auch
kritische Stimmen. Datenschützer befürchten, dass mit der neuen
Brillen-Technologie neue Wege von Datendiebstahl ermöglicht werden.
Hier sind ein paar offizielle Bilder von Google:

Via googlewatchblog

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>