Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Social

Facebook weiter auf dem Weg zur Weltherrschaft

admin
#facebook

Der italienische Fotograf und Blogger Vincenzio Cosenza stellte vor rund einem halben Jahr seine Weltkarte der sozialen Netzwerke vor. War schon damals eine weltweite Neigung der User zu Facebook erkennbar, so hat sich daran bis heute wenig geändert. Das soziale Netzwerk um Mark Zuckerberg ist nach wie vor auf dem Weg zur Weltherrschaft und konnte sogar weiter zulegen.

Die Karte zeigt vor allen Dingen eins: Facebook ist besonders in Nord- und Südamerika, Europa und Australien groß. In China, Russland und Brasilien hingegen hält die Bevölkerung weiter an den lokalen Netzwerken fest. Vor allen Dingen das in Russland vorherrschende V Kontakte macht einen erheblichen Teil der Karte aus.

Laut pte verwendete Vincenzio Cosenza für seine Karte Alexa- sowie Google-Trends-Daten. Demnach ist Facebook in 111 der insgesamt 131 untersuchten Länder zum Marktführer avanciert. Auch Deutschland wird laut Karte als Facebook-Terrain ausgewiesen.

(Bild vergrößern)
(Bild vergrößern)
Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>