Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Social

Facebook-Kampagne gegen Drogen

admin
#facebook

Eine israelische Anti-Drogen-Kampagne sorgte kürzlich auf Facebook für Aufsehen. Die Aktion mit dem Namen “drugs set your timeline” nutzt Facebooks neue Chronik, um den Verfall eines fiktiven, drogenabhängigen jungen Mannes zu zeigen.

Auf der linken Seite der Timeline ist der fiktive Adam Barak bereits seit einem Jahr drogenabhängig – sein Gesicht ist eingefallen, seine Freundin hat ihn verlassen und den Job ist er scheinbar auch los – Momentaufnahmen eines Abstiegs. Die “cleane” Alternative des Adam Barak zeigt auf der rechten Seite der Chronik Bilder eines gesunden und glücklichen Mannes. Nachdem das Facebook-Profil aus unbekannten Gründen bereits gelöscht ist, gibt es hier ein YouTube-Video der Aufklärungsaktion:

Die originelle Werbekampagne zeigt, wie Facebook und Co. genutzt werden können, um als Werbefläche zu dienen – eine Abwechslung zu den nervigen Werbeanzeigen ist es allemal.

Via Mashable

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>