Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Apple

Die neue iOS 5 Beta ist da und Wikipedias Love Button kommt

admin
#apple
  • Erst jüngst wurden Zahlen bekannt, laut denen die Nutzung mobiler Apps in den USA erstmals die des Browser überholt hat. Da drängt sich doch die Frage auf, ob Browser in naher bis ferner Zukunft generell noch eine Rolle spielen. Tom Green hat sich der Sache angenommen und diskutiert diese ausgiebig auf WebdesignTuts+: Future Trends: Are Browsers Becoming a Thing of the Past?
  • Wer hätte das gedacht: Apples iPad ist auf dem Tablet Markt die absolute Nummer Eins. Okay, vermutlich überrascht das niemanden großartig. Interessant ist folgende Hausnummer dennoch: Laut dem AppleInsider gehen ganze 89 Prozent des globalen Tablet Traffics von Apples magischem Device aus: “According to the report, the iPad makes up the highest percentage of total non-computer traffic in Canada with 33.5 percent. Brazil is second with 31.8 percent, though it should be noted that non-computer devices comprise less than 1 percent of traffic in the country.”
  • Bei YankoDesign sind wir ein weiteres Mal über eine interessante Idee gestolpert, die vor allen Dingen Fotografen interessant finden dürften. Man präsentiert Ben Milletts Design für ein Kamerastativ, das dem Menschen am Abzug einige interessante Optionen bietet:

Duopod live video testing from Mountkestrel on Vimeo.

  • Wenn es um das Erstellen von Vektorgrafiken geht, ist für viele Designer Adobes Illustrator die erste Wahl. Joshua Johnson von DesignShack fallen insgesamt zehn Gründe ein, warum dem so ist: Adobe Illustrator 101: 10 Things You Should Know About Ai.
  • Verbessern Tweets eigentlich das Ranking bei Google? Eine spannende Frage, der SEOUnited mit einem kleinen Test nachgehen.
  • Apple hat eine neue Beta von iOS 5 vorgestellt. Was daran neu ist, weiß der BusinessInsider: “Annoying: We had to enter our Gmail, Apple ID, FaceTime, AND iMessages login again before the apps began downloading. Kind of odd since the Apple ID should take care of all of that.”
  • Für nächste Woche kündigt Wikipedia den sogenannten Love Button an, ein Social Sharing Button eigens für das digitale Lexikon konzipiert. Was sich dahinter verbirgt, und warum es Sinn macht, auf Wikipedia Liebe zu zeigen, erklärt ReadWriteWeb: “I think it sounds like a very good idea. This kind of gentle social engineering to create a structure for the site that’s more welcoming, accessible and effective could help produce a better product for us all (more edited Wikipedia content) and could help the site better serve us as people. Ultimately that is the point of all this, right?”
  • Zum Abschluss ein wenig Gossip aus Hollywood. FastCompany hat eine interessante Infografik über den Schauspieler Ashton Kutcher parat, die belegt, dass der Mann an Demi Moores Seite auch ein gutes Händchen für Investitionen hat:

Infographic Of The Day: Vizualize.me Instantly Turns Your Resume Into Charts

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>