Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Apple

Datenschutz: Apple lehnt Apps wegen ID-Zugriff ab

admin
#apple

Apple lehnt ab sofort Apps ab, die auf die UDID eines iOS-Gerätes zugreifen. Mit der UDID können einzelne Geräte identifiziert und Daten über das Nutzerverhalten der Besitzer gesammelt werden. Nachdem Apple bereits im August 2011 angekündigt hat, die Privatsphäre seiner Kunden besser schützen zu wollen, lässt Cupertino nun Taten folgen und sperrt entsprechende Apps aus dem App Store aus.

Werbetreibende Unternehmen und Entwickler zeigen sich von dem Verbot überrascht und bemängeln, dass ihnen nicht genug Zeit gegeben wurde, um auf das Verbot reagieren zu können.

 

Via Venturebeat

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>