Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Apple

Apple, iOS und das User-Tracking

admin
#apple

Die UDID (Unique Device Identifier) von Apple ist seit einiger Zeit Thema hitziger Diskussionen. Denn Entwickler konnten diese ID, die jedes Apple-Gerät eindeutig identifiziert, problemlos auslesen. Kritisch dabei ist, dass durch diese Identifikationsnummer in Kombination mit weiteren – mit dieser UDID verknüpften – Daten von jedem Apple-User ein umfassendes Profil entstehen kann.

Daher kam es auch vermehrt zu großangelegten Datendiebstählen, denn gerade die Werbebranche bezahlt gut für qualifizierte Personendatensätze. Deshalb haben viele Developer Apple dazu aufgefordert, diese hardwarecodierte Identifikationsnummer gänzlich abzuschaffen.

Aber Apple wäre natürlich nicht Apple, würde der Technologie-Riese aus Cupertino tatsächlich auf Forderungen von Entwicklern reagieren. In iOS 6 wird auch schnell klar warum, denn es wurde mit der neuen IFA bzw. IDFA (Identifier for Advertisers) eine zusätzliche ID für Werbetreibende geschaffen und eingeführt. Diese Nummer ist zufällig generiert und temporär, allerdings gleichzeitig einem ganz bestimmten Gerät zugeordnet. Zwar lässt sich die ID wie ein Cookie blockieren, die IFA ist aber standardmäßig aktiviert. Um sie auszuschalten, muss über Allgemein > Info > Ad-Tracking das Häkchen bei “Ad-Tracking beschränken” gesetzt werden.

Laut Business Insider kann mit dieser Nummer niemand persönlich identifizert werden – dafür reicht ja bisher die UDID. Fakt ist, dass durch diese Einführung die Erstellung von umfassenden Nutzerprofilen noch einfacher wird und das Opt-Out schön versteckt wurde. Solange die Konsumenten sich nicht beschweren und der Apple Hype weiter besteht, wird wohl kaum auf die Datenschutzbedenken der Entwickler eingegangen. Und die Nutzer scheint es ja offensichtlich nicht zu stören. Interessenbasierte Werbung, Datenschutz und 24/7-Tracking scheint unserer Generation irgendwie egal zu sein, könnte man meinen. Wie sieht es bei Euch aus? Wie sensibel steht Ihr dem Tracking Eurer Daten gegenüber?

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>