Neue Google-SEO-Funktion: monatliche Google Trends Top Charts!

Google hat heute einen neuen Dienst vorgestellt, der die Herzen von SEO-Experten höcher schlagen lassen dürfte: Google Trends Top Charts bietet eine monatliche Statistik mit den am häufigsten gegoogelten Begriffen.

In insgesamt 40 Kategorien werden die beliebtesten Autoren, Geschäftsleute, Finanzinstitute oder Softwaretechnologien aufgelistet. Besonders interessant ist Google Trends Top Charts, weil nun erstmals auch Synonyme und Abkürzungen sowie Spitznamen eines Begriffes berücksichtigt werden. Unterstützt werden die Top Trend Charts von Googles Knowledgegraph.

Darüber hinaus lässt sich in der Detailansicht, auch die zeitliche Entwicklung der Suchanfrage bis in das Jahr 2004 zurückverfolgen. Damit hat Googles neuer Analysedienst das Potenzial, bei Marketing- und E-Commerce-Experten zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel zu werden, sofern denn endlich der Dienst Daten für unsere Breiten bereitstellt. Denn bisher liefert er ausschließlich Statistiken aus den USA.

google trends top charts

google trends

google trend

Quelle aller Bilder: Google Trends Top Charts

Verwandte Themen: 

Kommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Zum Seitenanfang