Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Webdesign trifft moderne Kunst: Auf dieser Seite wächst ein virtueller Wald

admin
#Webdesign

Das Londoner Museum “Tate Modern” ist bekannt für seine interaktiven Kunstprojekte. Eines davon heißt “The Exquisite Forest” und ist vor rund drei Monaten an den Start gegangen. Auf The Exquisite Forest finden Besucher einen virtuellen Wald vor. Die einzelnen Bäume des Web-Waldes wurden von Künstlern und Website-Besuchern angelegt. Wer sich an dem Webdesign-Experiment kreativ beteiligen möchte, muss sich einen Baum aussuchen und auf einen der Äste klicken.

Daraufhin öffnet sich ein Canvas-Fenster, in dem man in hintereinander geschalteten Frames freihändig malen und somit eine eigene Animation erstellen kann. Besucher der Webseite können somit virtuelle Blätter an die bestehenden Bäumen hinzufügen.

Das Ergebnis: Der Baum wächst und wächst. Wer einen eigenen Baum in den virtuellen Webdesign-Wald pflanzen will muss sich zunächst registrieren und eine Animation erstellen, die wiederum nach dem oben beschriebenen Prinzip um fremde Animationen erweitert erden kann.

Die einzelnen Animationen ergeben einen Comic-Film, der von verschiedenen Menschen beeinflusst wurde – Shared Creativity nennen es die Website-Betreiber. Jeder Baum erzählt somit eine eigene Web-Geschichte – probiert es aus:

 

The Exquisite Forest
The Exquisite Forest
The Exquisite Forest
The Exquisite Forest
The Exquisite Forest
The Exquisite Forest
Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>