Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Verizon und Google wollen iPad Konkurrenz machen

admin
#google tablet

Verizon und Google arbeiten an einem Tablet. Hat Lowell McAdam, der Chef des US-Netzwerkanbieters in einem Interview verraten, obwohl er das scheinbar gar nicht wollte, berichtet das Wall Street Journal. Laut McAdam durchforste man gerade Googles gesamte Archive auf der Suche nach brauchbarem, um es auf dem Tablet großartig aussehen zu lassen.

Bei Fragen nach dem Hersteller des Tablets und dem Termin der Markteinführung hat sich McAdam dann wohl wieder gefangen und verweigerte die Aussage. Und auch zu Googles Rolle bei dem Projekt wollte er sich nicht näher äußern. Im Prinzip ist das auch gar nicht notwendig, hat sich Google-Chef Eric Schmidt doch bereits vor Wochen auf einer Party verplappert. Man entwickle ein eigenes Tablet soll Schmidt Freunden erzählt haben. Einige Tests mit Verlagen sollen auch schon gelaufen sein. Arbeiten soll das Gerät unter Android.

Dass Google neben dem Smartphone- auch im Tablet-Segment mitmischen wird, dürfte so gut wie sicher sein. Die beeindruckenden Verkaufszahlen des iPad belegen, welch ungeheures Potenzial in diesem Markt steckt. Und Google wird sich sein Werbegeschäft sicherlich nicht von Apple kaputt machen lassen wollen.

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>