Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Twitter Stories – so verändert die Microbloging-Site Leben

admin
#Twitter Stories

Welche Auswirkungen 140 Zeichen kurze Tweets auf das Leben des Senders und der Empfänger haben können, zeigt das jetzt von Twitter gelaunchte Portal Twitter Stories. Bunte Geschichten aus aller Welt und amüsante Anekdoten rund um das Kurznachrichten-Portal machen auf coole Begebenheiten, spektakuläre Aktionen und Einzelschicksale aufmerksam. Der offizielle Blogeintrag erklärt: 

Each story reminds us of the humanity behind Tweets that make the world smaller.

Zum Start finden sich auf der hübsch designten Seite 14 Beiträge. Kurze Texte und teilweise auch Videos erläutern, warum die jeweiligen Twitter-Geschichten außergewöhnlich sind. Die Spanne reicht von einem gewissen Aaron Durand, der den Buchladen seiner Mutter mit einem Tweet vor der Pleite retten konnte oder NFL-Footballprofi Chad Ochocinco, der über 100 seiner Follower per Twitter zu einem Überraschungsabendessen einlud oder Dr. Willy Mutunga, der afrikanische Gerichte dazu brachte, per Twitter miteinander zu kommunzieren und so den Weg für einen wechselseitigen Kommunikationsfluß frei machte.

Eigen Geschichten kann man einreichen, indem man @twitterstories in einem Tweet erwähnt oder den Hashtag #twitterstories benutzt. Auch ein Bild oder ein Video können hinzugefügt werden. Jeden Monat wird auf der Portalseite eine neue Story-Sammlung veröffentlicht.

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>