Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Steve Jobs: Aufnahme in die Hall of Fame der kreativen Köpfe

admin
#steve jobs

Die Apple-Trauergemeinde blickte gestern freudig nach New York: Steve-Jobs wurde feierlich in die “Creative Hall of Fame” des The One Clubs, einer Ruhmeshalle der Kreativen, aufgenommen. Damit bekommt der Mythos um den Apple-Pionier einen neuen Wallfahrtsort.

Wie The One Club erklärte, wird Jobs für seine Errungenschaften in Sachen Design und Kommunikation geehrt und befindet sich damit in illustrer Gesellschaft von berühmten Werbeleuten und Designern. Tickets für die Veranstaltung kosteten bis zu 500 Dollar.

Zu Steve Jobs Verdiensten äußerte sich The One Club folgendermaßen:

[Steve Jobs will be] honored for a lifetime of contributions to design, branding and communications. As a visionary leader, his passion for design not only created products that changed the way we interact with technology and media, but changed the way we create content in media.

Morgen folgt in New York gleich die nächste große Veranstaltung mit Apple-Bezug: das lang erwartete Apple-Bildungs-Event. Angeblich soll Apple hier ein neues Software-Werkzeug vorstellen, das es Usern ermöglicht, eBooks einfach und schnell zu erstellen.

Via Cultofmac

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>