Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Web

Scroll-Dokus – die vielleicht beste Art des Online-Journalismus

Theresia Reinhold
#storytelling
atterwasch2

Scroll-Dokus werden immer beliebter, wir stellen drei großartige Beispiele vor.

Online Journalismus bietet wahrnsinning viele Möglichkeiten, die von den meisten Online-Medien noch nicht ausreichend beachtet werden. Vor allem sogenannte Scroll-Dokus verbinden crossmediale Elemente des neuen journalistischen Zeitgeistes. Neben üblichem Text und Fotografie werden Videos, Soundelemente und interaktives Design verwendet, welches dem User ein mediales Erlebnis bietet und dennoch die Geschwindigkeit und Dauer individuell offen lässt.

Sehr gute Beispiele dieser aufwendigen Darstellungsweise stellen wir hier kurz vor.

 

Atterwasch

Die Geschichte des Dorfs Atterwasch in der Niederlausitz erzählt die gleichnamige Scroll-Doku, die im Rahmen der Innovationsförderung des MedienInnovationsZentrum Babelsberg umgesetzt wurde. Ein Energiekonzern will auf dem Gebiet des Dorfes Braunkohle fördern und damit das Dorf abbauen. Ob diese Entscheidung im Spannungsfeld zwischen Mensch und Energiebedarf gerecht oder nachhaltig ist, darüber kann der Betrachter selbst entscheiden.

Screenshot http://atterwasch.net/

 Screenshot: http://www.atterwasch.net

Große Haie – kleine Fische

Das New York Times Magazin veröffentlichte schon vor geraumer Zeit eine ähnlich aufgebaute Reportage A Game of Shark an Minnow. Mehr als 100 Seemeilen von den Philippinen enfernt liegt ein Riff, welches Ayugin genannt wird und zum Schauplatz geopolitischer Kämpfe wurde. Nicht nur die Philippinen, sondern auch Taiwan, China und Vietnam beanspruchen dieses Gebiet für sich.

 

Screenshot http://www.nytimes.com/newsgraphics/2013/10/27/south-china-sea/

Screenshot: http://www.nytimes.com/newsgraphics/2013/10/27/south-china-sea/

Schneefälle und Lawinen 

Ebenfalls von der New York Times realisiert wurde die Scroll-Doku Snow Fall – The Avalanche at Tunnel Creek. Sie berichtet textlastiger als die beiden andere Dokus, aber mit ebenso eindrucksvollen Bildern von dem Lawinenunglück im Westen der USA 2012, bei dem drei Extremsportler ums Leben kamen. 2013 wurde die Reportage viral, aber hat bis heute nichts von ihrer Großartigkeit eingebüst.

 

Screenshot http://www.nytimes.com/projects/2012/snow-fall/#/?part=tunnel-creek

Screeshot: http://www.nytimes.com/projects/2012/snow-fall/#/?part=tunnel-creek

Über den Autor
Theresia Reinhold

Theresia Reinhold

Alle Beiträge

Theresia Reinhold studiert im Master Zeitgeschichte und dreht Videos am Schnittpunkt zwischen Storytelling und Journalismus.
Kommentare
  1. Maike Krefting2014-07-11 10:50:59
    Der WDR hat solche Reportagen oder Dokus ebenfalls im Programm und hat für den Prototyp des sogenannten Pageflow-Tools über das Haldern Pop Festival erst vor wenigen Tagen einen Grimme Online Award bekommen. http://reportage.wdr.de/haldern-pop Viel Spaß damit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>