Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

OakOaks Restauration des Hässlichen

admin
#Streetart

Hinter dem Pseudonym OakOak verbirgt sich ein französischer Streetartist, der gerne Spaß hat und nachts durch die Straßen zieht – zumindest, wenn man die Selbstaussage “fun-loving French artist in the street” einmal wörtlich nehmen will. Unserer Meinung nach übt sich der Mensch damit allerdings in einer Bescheidenheit, die absolut unangebracht scheint: OakOak ist ein Genie, dass die Macken des urbanen Raums durch seine Kunst zu schmücken weiß. Bei seinen Werken dürften insbesondere Geeks, Nerds, Comic-Fans und Liebhabern alter 8-bit Games das Herz aufgehen. Die pixeligen Helden der Achtziger füllen Risse in den Wänden, hauchen Altglascontainern Leben ein und geben unansehnlichen Betanpfeilern überhaupt einen Sinn. Der eine ärgert sich über den Riss in der hässlichen Beton-Fassade – OakOak strickt daraus einen Faden für Spiderman. Herrlich!

Streetart und Graffitis vom französischen Künstler OakOak

Streetart und Graffitis vom französischen Künstler OakOak

Streetart und Graffitis vom französischen Künstler OakOak

Streetart und Graffitis vom französischen Künstler OakOak

via ComicsAlliance

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>