Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Neuer Musikdienst rara.com im Anflug – Spotify bald auch hierzulande?

admin
#Online Musikdienst

Musikmart.de meldet, dass es im Netz bald einen neuen Musik-Streaming-Dienst namens rara.com geben wird. Die neue Plattform soll in Zukunft über 23 Länder und 900 Millionen User mit Musik versorgen. Ihren Nutzern will rara.com einen werbefreien Zugang zu zehn Millionen Tracks eröffnen. Außerdem hat der Online-Musikdienst angeblich mehrere Lizenz-Deals mit Verlegern und Verwertungsgesellschaften eingetütet.

Diese Nachricht ereilt uns im Windschatten der Meldung, dass die Verwertungsgesellschaft Gema und dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) eine Einigung über die die Lizenzierung von Urheberrechten für Streaming-Angebote via Internet erzielt haben.

Einzelne Dienste, die bisher im Ausland erfolgreich sind, könnten nun auch in Deutschland ähnliche Lizenzierungsbedingungen vorfinden – zum Beispiel Spotify. Dies würde auch deutschen Nutzern mehr Möglichkeit bieten, über das Internet an Musik zu kommen.

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>