Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Mit Facebook Connect durch MySpace

admin
#social media

MySpace war einst der unangefochtene König unter den sozialen Netzwerken, doch diese goldenen Tage sind längst vorbei. Inzwischen bleibt dem gefallenen Engel dank Facebook kaum etwas anderes übrig, als wenigstens noch um die Vorherrschaft im Musik- und Video-Sektor an der Spitze zu bleiben. Verdeutlicht wird dies durch den jüngsten Kniefall, welchen der einstige Riese nun vor dem neuen König macht: In den ersten Ländern kann man sich nun via Facebook Connect auf MySpaces Fan Video Seite anmelden. Gerüchte über Verhandlungen zwischen den beiden Riesen gibt es schon seit längerer Zeit.

Dennoch könnte MySpace in Facebook einen neuen starken Partner gefunden haben. Beide – vorrangig sicherlich MySpace – können von diesem Bündnis profitieren. Wann man sich auch hierzulande via Facebook bei MySpace anmelden kann, ist hingegen noch nicht absehbar. Selbst Mashable hat auf das neue Feature noch keinen Zugriff.

Derweil sich der alte vor dem neuen King of Social Media beugt, scheint auch bei Twitter etwas im Busch zu sein. Techcrunch berichtet, die Microblogger basteln ebenfalls an neuen Tools, welche Drittanbietern und Apps den Zugriff auf den Service vereinfachen sollen. Die Social Media scheint sich mehr und mehr auf ein Zeitalter der Synergien einzustellen.

(Aufmacher und Bild: Inside Facebook)
(Aufmacher und Bild: Inside Facebook)
Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>