Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

iPad-3-Besitzer können aufatmen: Apple zeigt sich kulant

admin
#ipad-3-dilemma

Das in den Schatten des iPad mini gerückte iPad 4 hat nicht nur für überraschte Gesichter, sondern auch für viel Kummer gesorgt. Nach gerade mal einem guten halben Jahr wird Apples erstes Retina-Tablet ausgetauscht und sogar aus dem Sortiment genommen. Doch auch wenn sich Apple seines ungeliebten Sohns so einfach entledigen konnte, fließen bei vielen Besitzern die Tränen.

Die Gründe für Apples Entscheidung, das unpassende iPad 3 abzukündigen, liegen auf der Hand. Schnäppchenjäger können sich zwischen iPad mini und iPad 2 ohne Retina-Display entscheiden, für die Anspruchsvollen gibt es das Premium-Gerät mit Retina Display mit deutlich schnellerem Prozessor und mehr Grafikpower – aus Marketingsicht ergibt sich ein rundes Produktportfolio.

Hätte man das alte “neue iPad” im Sortiment belassen, wäre das Produktportfolio für Apple-Verhältnisse schlichtweg zu diffus. Denn es gäbe dann zwei Retina-iPads, ein Auslaufmodell und ein neues iPad mini, das sich der Technik des Auslaufmodells bedient.

Wie cnet nun berichtet, können Besitzer des ungeliebten iPad 3 auf Apples Kulanz hoffen. Bis zu 30 Tage alte Geräte soll man demnach in den US Apple Stores gegen das aktuelle Modell umtauschen können. In Deutschland wurde zwar noch nichts dergleichen gemeldet, jedoch können alle im Apple Store gekauften Produkte ohnehin bis zu 14 Tage nach Kauf ohne triftigen Grund zurückgegeben werden. In Ausnahmefällen ist Apple schon immer kulant gewesen und tauschte bestimmte Produkte auch nach Ablauf der zweiwöchigen Frist anstandslos um. So geschehen damals beim Apple TV 3: Käufer, die sich nur wenige Wochen zuvor den Vorgänger Apple TV 2, der sogar zehn Euro teurer war, gekauft hatten, konnten diesen im Store durch das aktuelle Modell eintauschen, sagte uns eine Apple-Mitarbeiterin auf unsere Nachfrage.

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>