Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Html

HTML5-Spiele-Pionier Softgames schließt erste Finanzierungsrunde ab

admin
#html5

Die Softgames Mobile Entertainment Services GmbH, Pionier und führender Anbieter von mobilen HTML5-Spielen, hat für den weiteren Ausbau der Distributionsplattform “Softgames Connect” seine erste Finanzierungsrunde abgeschlossen. An der Finanzierung beteiligten sich die Software & Support Media GmbH aus Frankfurt/Main und der von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin.

Mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones nimmt auch die Bedeutung des mobilen Spielens zu. Ein Trend, den die Softgames Mobile Entertainment Services GmbH schon früh erkannt hat. Bereits 2006 startete sie mit der Entwicklung sowie dem Vertrieb von Spiele-Applikationen für mobile Geräte. Bis dato wurden über 1.500 Handy Spiele von Softgames erfolgreich entwickelt und weltweit vertrieben.

Die Plattform “Softgames Connect” bietet dabei Lösungen für zwei der größten Herausforderungen von HTML5-Spielen: Vertrieb und Monetarisierung. Über die Softgames-Plattform werden die Spiele mit App Stores, sozialen Netzwerken und reichweitenstarken Portalen im mobilen Web verknüpft. Eine eigene Bezahlschnittstelle ermöglicht eine einfache und schnelle Abrechnung mit dem Handy. Spieler wiederum erhalten über ein zentrales Portal (http://m.softgames.de) Zugriff auf über 100 kostenlose Handy-Spiele, die ohne Download oder Installation endgeräte- und plattformübergreifend gespielt werden können. Softgames setzt dabei technologisch auf HTML5, um so mit möglichst vielen gängigen Smartphones und Tablets kompatibel zu sein.

Durch die Finanzierungsrunde sollen die Internationalisierung und die führende Marktposition von “Softgames Connect” weiter ausgebaut werden. Insbesondere die Partnerschaften mit international agierenden Vertriebspartnern und Entwicklern bilden die Basis für das nachhaltige Wachstum.

Geschäftsführer Alexander Krug zeigte sich erfreut über den Abschluss und die neuen Partner: “Softgames  Connect gibt Entwicklern weltweit die richtigen Instrumente an die Hand, um mit ihren HTML5-Spielen schnell und einfach genügend Reichweite zu generieren und diese erfolgreich zu monetarisieren. Die Partnerschaft mit der IBB Beteiligungsgesellschaft und der Software & Support Media GmbH ermöglicht es uns, unser bereits starkes Wachstum noch weiter zu beschleunigen.”

Das erste Kennenlernen zwischen Gründern und Investoren fand auf dem von media.net berlinbrandenburg zweimal pro Jahr organisierten “Investors’ Dinner” im Mai 2012 statt.

Mischa Wetzel, Teamleiter Creative Industries bei der IBB Beteiligungsgesellschaft, ergänzt: “Die Softgames GmbH hat sich in den vergangenen Jahren aus eigener Kraft bereits eine gute Marktposition erarbeitet, um mit dem Abschluss dieser Finanzierungsrunde nun eine schnelle internationale Skalierung der Distributionsplattform zu erreichen.” 

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>