Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

How I Met Your Motherboard

admin
#retro

Geeks sind Nostalgiker. Wer diese Aussage für widersprüchlich hält, der sollte einen genaueren Blick auf die Seite How I Met Your Motherboard werfen. Hier erhalten alle Computer-Vernarrten der ersten Stunde Gelegenheit und Raum, ihre frühsten Erinnerungen mit der Community zu teilen. Ähnlich der amerikanischen Sitcom How I Met Your Mother, in der ein Vater seinen Kindern die Geschichte erzählt, wie er ihre Mutter kennengelernt hat. Für viele waren Computer eben auch Liebe auf den ersten Blick.

Der Macher der Seite, Jason Bitner, hat bereits des öfteren Projekte ins Leben gerufen, die mehr zurückblicken denn nach vorne. Mit Cassettes From My Ex sammelte er Mixtapes, die für verflossene Liebschaften aufgenommen wurden. Im Found Polaroid Book widmet er sich der Old-School Kamera und ihrem Retro-Charme.

Auf der Seite werden alle Erinnerungen gesammelt – sowohl Fotos als auch Bilder. Wenn man sich also demnächst mit Wehmut und Tränen in den Augen an die guten, alten Zeiten erinnert, als die Computer noch beige und ausschließlich etwas für Nerds waren, dann ist man bei How I Met Your Motherboard genau richtig. Teilt die Erinnerungen mit Gleichgesinnten, denn früher war eben doch alles besser.

(Aufmacher und Bild: How I Met Your Motherboard)
(Aufmacher und Bild: How I Met Your Motherboard)

via PSFK

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>