Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Hommage an Steve Jobs: Apple gedenkt seines Gründers

admin
#steve jobs

Auf der Apple Homepage ist heute anlässlich des einjährigen Todestages von Steve Jobs ein Tribut-Video zu sehen, das wichtige Stationen im Leben des Apple-Gründers zeigt. Das knapp zweiminütige Video ist eine Diashow, erstellt aus alten und neueren Bildern von Steve Jobs, unterlegt mit bekannten Originalzitaten wie “An iPod, a Phone, and an Internet Communicator”. Ein Satz, der zusammen mit dem ersten iPhone die mobile Revolution einläutete. Privataufnahmen sowie Bilder seiner Familie, die, wie Steve Jobs zu Lebzeiten betonte, das allerwichtigste für ihn gewesen seien, sind nicht zu sehen.

Screenshot der Apple Homepage
Screenshot der Apple Homepage

Nach Ausblenden des Videos wird ein Trauerbrief von CEO Tim Cook eingeblendet, in dem er vor allem Apple als Steves größte Hinterlassenschaft anpreist. Die Tatasche, dass die Kunden Apple-Produkte lieben sei ein wundervoller Tribut an Steves Gedenken und an alles wofür er gelebt hat.

Apple scheint darüber hinaus sehr viel Wert darauf zu legen, dass sich Besucher der Apple Website Zeit nehmen, das Video anzuschauen. Denn einen Skip-Button sucht man vergeblich. Allerdings kann man, sollte man die Homepage erneut besuchen, die Videomontage einfach vorspulen. Das Rätsel, warum Apples Website heute Morgen nicht aufrufbar war, ist somit also geklärt.

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>