Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Google TV ab Sommer in Deutschland

admin
#google tv

Sony wird ab Sommer 2012 in den USA und Europa zwei TV-Boxen mit Google-TV-Betriebssystem anbieten. Bei den beiden Geräten handelt es sich um die Settop-Box NSZ-GS7 und den Blu-Ray-Player NSZ-GP9.

Die Sony-Boxen laufen mit dem Betriebssystem Android 3.1 Honeycomb und bieten Zugang zum Android Market. Über ein Heimnetzwerk kann man die Sony-Boxen auch mit seinem Android-Smartphone fernsteuern und synchronisieren.

Eine eigene Online-Videothek wie beim Apple TV gibt es bei der Sony-Box nicht. Allerdings kann man nach bestimmten TV-Inhalten (z.B. seiner Lieblingsserie) suchen und bekommt anschließend eine Auflistung von Streaming-Diensten, über die man sich die Sendungen kostenpflichtig anschauen kann.

Für den normalen Gebrauch werden die Google-TV-Boxen über ein HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden und erhalten dann die Infos zum Programm über einen externen Kabel- oder Sat-Receiver.

Bemerkenswert ist der Wendecontroller, mit dem man beide Sony-Geräte bedienen kann. Auf der einen Seite befindet sich ein Touchpad zum komfortablen Internet surfen, auf der anderen Seite befindet sich eine beleuchtete Tastatur zur schnellen Texteingabe. Außerdem gibt es noch ein Mikrofon zur Sprachsteuerung und einen Motion Sensor.

Die Preise für beide Geräte stehen bislang noch nicht fest.

Via av-magazin

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>