Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Gmail telefoniert bald auch in Deutschland

admin
#gmail telefonie

Vergangenes Jahr erweiterte Google seinen E-Mail Service Gmail um die Möglichkeit, aus seinem Account heraus Mobiltelefone und Festnetzanschlüsse anzurufen. Den Service testete man zunächst in den USA, wo die User sogar kostenlos innerhalb der Staaten und Kanada mit dem E-Mail Service telefonieren können. Nun macht Google die Gmail Telefonie in den nächsten Wochen international verfügbar, darunter auch in Deutschland. Im Google Blog erklärt man:

You can now buy calling credit in your choice of four currencies (Euros, British pounds, Canadian dollars or U.S. dollars) and there are no connection fees, so you only pay for the time you talk.

Sobald der Service verfügbar ist, erscheint ein grünes Hörer-Icon in der Chatleiste von Google Mail. Dann muss man lediglich das Voice and Video Chat Plugin installieren und kann den Service direkt nutzen. Anders als in den USA stellt man den Service hierzulande allerdings nicht völlig kostenlos zur Verfügung. Der Infoseite zu den Tarifen entnimmt man, dass Gebühren zwischen zwei Cent ins Festnetz und acht Cent in verschiedene Mobilfunknetze anfallen. Anrufe in die USA und Kanada sollen bis wenigstens Ende des Jahres mit nur einem Cent pro Minute zu Buche schlagen. JHinzu kommt in allen Fällen allerdings noch die länderspezifische Mehrwertsteuer, d.h. für Deutschland, dass man für ein Guthaben von zehn Euro insgesamt 11,90 Euro berappen muss.

Google Mail Telefonie

Google Mail Telefonie Tarife

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>