Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Firefox Home spricht jetzt Deutsch

admin
#firefox home

Mit Firefox Home hatte Mozilla nach einigem Hin und Her die erste App fürs iPhone veröffentlichen können. Nun gibt es den Feuerfuchs für die Hosentasche auch mit deutscher Sprachunterstützung und einigen neuen Features. Die aktuelle Version steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

Insgesamt wurde die Firefox Home App in 15 weiteren Sprachen veröffentlicht – neben Deutsch auch Französisch, Japanisch und Spanisch. Zudem ist in der aktuellen Version eine URL Search Bar verfügbar, mit der man nicht-synchronisierte Webseiten aufrufen und speichern kann. Versierte User können darüber hinaus ihren eigenen Firefox Sync Server übner die App nutzen.

Um Firefox Home in Verbindung mit dem Firefox 3.6 verwenden zu können, bedarf es des Sync Add-ons, über das man einen entsprechenden Account einzurichten hat. Danach kann man Lesezeichen, offene Tabs und die Chronik zwischen Desktop und iPhone synchronisieren.

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>