Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Facebook plant mobiles App Center

admin
#App Center

Der Social-Media-Riese Facebook hat über seinen hauseigenen Developer Blog ein mobiles App Center angekündigt.

Die verfügbaren Apps sollen für iOS, Android und als Web App auf einem mobilen Browser nutzbar sein. Auf einem Screenshot innerhalb des Blog-Eintrags sieht man die Detailseite des App Centers sowohl auf dem Dektop als auch auf einem Android
Phone in angepasster Form.

Bildquelle: Facebook Blog
Bildquelle: Facebook Blog

Wie im Blog weiter beschrieben wird, sei geplant, dass man sich zunächst ausführlich über eine gewünschte App informieren kann, bevor man zu Apples App Store oder zum Google Play Store weitergeleitet wird. Da es sich bei dem Install Button, wie auf folgendem Bild zu sehen, lediglich um einen Link zum original App Store des jeweiligen Anbieters handelt, sollte es auch für iOS-Nutzer kein Problem sein, das neue Facebook-Angebot zu nutzen. Vorausgesetzt, die einzelnen Anwendungen erfüllen Apples Richtlinien.

Bildquelle: Facebook Blog
Bildquelle: Facebook Blog

Mit dem App Center macht Facebook einen großen Schritt in Richtung der mobilen Welt. Gerüchte über ein Facebook Phone mit Windows-Phone-Betriebssystem wirken nun viel schlüssiger. Bereits in den kommenden Wochen soll das App Center an den Start gehen. Interessierte Entwickler können sich vorab schon mal die Richtlinien für den Store auf der sogenannten Creating your app detail page anschauen.

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>