Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Cooles Doodle von Google – lebender Comic

admin
#Cooles Doodle von Google

Der Comic “Little Nemo in Slumberland”, zu deutsch “Der kleine Nemo im Schlummerland”, erschien am 15. Oktober 1905 zum ersten Mal im New York Herald. Sechs Jahre später hatte der Zeichner des Comics, Winsor McCaya die Idee, dem erfolgreichen Comic Leben einzuhauchen und schuf damit einen Kurzfilmklassiker.

Google feiert heute das 107. Jubiläum der Erstausgabe von Little Nemo Slummerkland mit einem Doodle, das es in sich hat. Den Besucher der Google-Startseite begrüßen drei Bilder des Comics, die den kleinen Nemo in seinem Kinderzimmer zeigen.

Quelle: Google.de
Quelle: Google.de

 

Klickt man auf die kleine Lasche unten rechts, rollt sich vor den Augen des Besuchers ein Zeichentrickfilm aus. Darin fliegt und wirbelt Little Nemo in mehreren Bildern durch das Google-Land:

Quelle: Google.de
Quelle: Google.de
Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>