Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Bruce Willis doch nicht

admin
#bruce willis

Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der gestern verbreiteten Neuigkeit, dass Bruce Willis gegen Apple vors Gericht zieht, um ein Gerücht.

Das US-Technikmagazin Techcrunch hat darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei der News um eine Fehlinterpretation gehandelt habe, die ihren Ursprung in einer Meldung der britischen Tabloit-Zeitung Daily Mail hatte.

Darüber hinaus schaffte ein Tweet von Bruce Willis’ Frau Klarheit. So antwortete sie auf einen Tweet eines Nutzers namens RichieD, der meinte, Bruce solle sein iTunes-Passwort an seine Sprößlinge weitergeben mit:

@RichieD_ it’s not a true story

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>