Magazin für digitale Arbeit & Kultur
Design

Apple plant eigenen Musik-Streaming-Dienst

admin
#musik streaming

Wie das Wall Street Journal berichtet, plant Apple einen eigenen Musik-Streaming-Dienst ins Leben zu rufen, der jetzigen Angeboten wie Spotify oder dem US-only Pandora Radio gleicht.

Auch wenn es dieses Gerücht bereits seit längerem gibt, glauben die Experten, dass sich ein solches Angebot gut in die Apple-Infrastruktur eingliedern könnte. Gerade weil das iPhone 5 mit großer Wahrscheinlichkeit LTE-tauglich und somit bestens für High-Quality-Streaming geeignet sein wird.

Wie das Projekt lizenziert und ob es überhaupt in Deutschland verfügbar sein wird, ist bisher noch unklar. Finanziert werden könnte der Musik-Streaming-Dienst jedoch durch iAd, Apples mobile Werbeplattform. So könnte zwischen den Songs, wie auch bei vergleichbaren Services üblich, Werbung eingeblendet werden.

Über den Autor
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>