Ist "Froyo" fünf Mal schneller?

Ist "Froyo" fünf Mal schneller?

Lukasz Konieczny

Android 2.2 könnte möglicherweise zu einem immensen Geschwindigkeitsanstieg führen. Das Entwicklerteam Androidpolice testete Android 2.2 "Froyo" auf einem Google Nexus One aus. Das Ergebnis scheint verblüffend zu sein.

Mit dem Programm Linpack for Android, prüfte Androidpolice die Leistung des neuen Betriebssystems. Linpack wurde entwickelt, um die Performance der Dalvik VM zu messen. Die Applikation zeichnet auf, wie viele "Millions of FLoating-point Operations Per Second (MFLOP)" geleistet werden können. Schafft das Nexus One mit Android 2.1 einen Wert von etwa 7 MFLOPS, konnten auf dem gleichen Endgerät mit Android 2.2 fast 38 MFLOPS erreicht werden. Das würde eine Verfünffachung der Leistung bedeuten. Zudem soll auch Flash hervorragend laufen.

Wie aussagekräftig der Benchmark-Test für die Performance im Alltag sein wird, bleibt schwer zu sagen. Eines scheint jedoch festzustehen: Google will mit Android 2.2 die Leistung deutlich erhöhen.

Foto des Nexus One von Androidpolice

Verwandte Themen: 

Kommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Zum Seitenanfang